Weihnachtsfeier 2016

IMG_5876Neue Schützenkönige in Unterthürheim
Bei der Weihnachtsfeier der Hubertusschützen wurden wieder die Ergebnisse vom Weihnachtsschießen und die neuen Schützenkönige bekannt gegeben.
Senkrechtstarter wird er zur Zeit genannt. Mathias Reutner neuer Schützenkönig bei den Hubertusschützen. Mit 16 Jahren war er noch in der vierten Mannschaft, mit 18 Jahren schon an der Spitze der zweiten Mannschaft und das noch in der Gauliga. Und nun wurde er in der Weihnachtsfeier noch zum Schützenkönig und mit 397,9 Ringe zum Vereinsmeister gekrönt. Obwohl Jugendschützenkönig Gromer Christoph mit 93,9 Ringen Jugendmeister wurde, musste er seine Königskette abgeben. Vorstand Markus Egger durfte mit Stolz auf seine Jungschützen blicken und Martin Braun als neuen Jungschützenkönig bekannt geben. Mit einem 74,4 Teiler schoss er sich nach vorne und wurde mit der Königskette der Jugend geehrt. Nach Überreichung der Königsketten übergab die Schützenliesel Yvonne Kraus die Pokale an die Vereinsmeister.
Vereinsmeister in der Altersklasse wurde Wilhelm Mayershofer, Schützenklasse Mathias Reutner und Irmgard Mack wurde Vereinsmeisterin der Damen. Jugendmeister Christoph Gromer.
Die Meisterserie übernahm Wilhelm Mayerhofer mit 98,4 Ringen, Alexander Egger mit 102,4 Ringe , Irmgard Mack 95,6 Ringe und Christoph Gromer mit 93,9 Ringe.
Wie jedes Jahr gehört auch ein besinnlicher Teil zur Weihnachtsfeier der Hubertusschützen. Ein Weihnachtsgedicht über die Engel, vorgetragen von Max Briegel, sorgte für nachdenkliche Minuten, das auch Pfarrer Kotonski imponierte. Die traditionelle Christbaumversteigerung und Preisverteilung sorgte für einen fröhlichen Ausklang der Weihnachtsfeier.
Bild:
Von links: Königsritter Alexander Egger, Schützenkönig Mathias Reutner, Schützenliesel Yvonne Kraus, Jugendschützenkönig Martin Braun, Vorstand Markus Egger, Königsritter ( Jugend )Kathrin Gromer.

%d Bloggern gefällt das: